zurück zum Start
Katholische
Gemeinde St. Johannes
Pfarrei St. Franziskus, Bochum Süd
Stand: 21.4.2017
Weiterleitung zum Auftritt der Pfarrei St. Franziskus

 + + + Herzlichen Glückwunsch unseren Erstkommunion-Kindern Jonas, Justus, Leandra, Oscar, Smilla, Amaury, Giulia, Kendra, Charlotte, Sophie, Fine, Emma, Jan Karl, Emil, Paul, Michelle, Maia, Leon, Judith, Christian, Friedrich, Katharina, Louisa, Julian, Tim, Livia, Hannah, Bastian, Soren, Kayla, Marco! + + +

Startseite Kontakte / Gruppen Nachrichten Gottesdienste Pfarrgemeinderat Gemeinderat Geschichte Die Kirche Leitbild Gästebuch Links Bildergalerien Mobil / RSS Impressum Anfahrt(en)




Emmaus-Gang



    Liebe Mitglieder der Gemeinde St. Johannes,

    da erkennbar Mörtelstücke aus dem oberen Glockenturm-Drittel auf den Kirchplatz gefallen sind, wurde am 03.04.2017 der Turm durch Fachleute des Bischöflichen Generalvikariats besichtigt.
    Im Bereich der großen Schallluken (in Höhe der Glocken) sind Risse in der Klinkerfassade zu erkennen.
    Es konnte nicht ausgeschlossen werden, dass bei weiterer dynamischer Belastung des Turmes durch das Glockengeläut Mörtelstücke oder sogar Mauerziegelstücke sich lösen und auf den Kirchplatz fallen.
    Darum wurde angeordnet, das Glockengeläut vorläufig einzustellen sowie den Kirchplatzbereich vor dem Glockenturm zu sperren.

    Nicht davon betroffen ist die Kirche selbst; die Messen und Gottesdienste der Heiligen Woche und Osterzeit werden wie gewohnt stattfinden!


    Die Risse am Turm werden direkt nach Ostern durch einen Statiker mittels Hubsteiger besichtigt und bewertet werden. Erst danach können weitere Maßnahmen getroffen werden.

    Gemeindeleitung St. Johannes

    L i t f a ß s ä u l e
    Haben Sie sie schon gesehen? Die Litfaßsäule hinten in der Kirche? Alle Kirchen unserer Pfarrei haben eine ähnlich gestaltete Säule erhalten, auf der sich viele Informationen rund um den Pfarreientwicklungsprozess finden:
    Was war bisher? Welche Schritte folgen? Was soll am Ende dabei rauskommen?
    In dem Prozess, der derzeit allen Pfarreien im Bistum aufgetragen ist, geht es darum, mit weiter Perspektive (der Blick geht bis "2030") zu überlegen, wie wir uns als Christen für die Zukunft aufstellen, wie wir in der Pfarrei den Glauben leben und für die Menschen da sein wollen - und das bei geringer werdenden (personellen und finanziellen) Ressourcen.
    Die Litfaßsäulen dienen in dem Zusammenhang nicht nur der Information. Ein Gutteil der Fläche ist zur freien Gestaltung reserviert:
    Hier ist Platz für Anmerkungen zum Prozess und den bisherigen Ergebnissen, für Rückfragen und Ideen!
    Je mehr Gemeindemitglieder sich hier beteiligen, umso besser können letztlich Entscheidungen getroffen werden:
    passgenau auf die Bedürfnisse vor Ort und unseren Möglichkeiten Rechnung tragend.
    Natürlich darf auch aufgeschrieben werden, was auf keinen Fall passieren dürfte - aber gesucht werden v.a. neue Ideen, "Quergedachtes" und kreative Vorschläge, wie wir als Kirche weiter lebendig und präsent bleiben, aber zugleich sogar sparen können.
    PGR und KV treffen am Ende (im November) nach weiteren Diskussions"schleifen" die Entscheidungen in einem gemeinsamen Votum - stärken wir sie dafür durch eine aktive Beteiligung an den Prozessschritten und Diskussionen!

  • Eindrücke von der Agape-Feier Gründonnerstag
  • 20. 4. (Do) KFD JO - Wandertag -mit dem Bus nach Heinsberg. Abfahrt 12.30 Uhr, Parkplatz Stiepeler Str; Anmeldung bei Sigrid Lerche
  • 23. 4. (So) Weißen Sonntag - Erstkommunion 31 Kinder unserer Gemeinde gehen zur Ersten Heiligen Kommunion.
  • 24. 4. (Mo) Senioren 15.00 Uhr Treffen im Gemeindezentrum
  • 25. 4. (Di) um 20 Uhr GR-Sitzung - nähere Informationen auf der Gemeinderats-Seite
  • 2. 5. (Di) KFD JO-Maiandacht, 18.00 Uhr
  • 2. 5. (Di) um 20 Uhr GR-Sitzung - Wir laden alle ein zu dieser besonderen öffentlichen Gemeinderatssitzung im GZ.
    An diesem Abend wollen wir über die bevorstehende Weiterentwicklung aufgrund der bisherigen Ergebnisse im Pfarreientwicklungsprozess in der Pfarrei und in unserer Gemeinde beraten.
  • 3. 5. (Mi) KFD SAM-Maiandacht 15.30 Uhr; anschl. Kaffee und Kuchen.
  • 8. 5. (Mo) Senioren 15.00 Uhr Maiandacht, anschl. Treffen bei Kaffee, Kuchen u. Imbiss im Gemeindezentrum. Wir bitten um Anmeldung! Ende ca. 18.30 Uhr.
  • 8. 5. (Mo) KAB JO19.30 Uhr im GZ, Politischer Stammtisch
  • 9. 5. (Di) KFD JO-Frauenmesse 08.30 Uhr, anschl. Frühstück im Gemeindezentrum mit dem Vortrag: Die Verklärung des Vergangenen.
  • 16. 5. (Di) KAB JO19.00 Uhr im GZ, Themenabend: Friedhelm Hilgenstöhler unternimmt mit uns eine Zeitreise durch Bochum nach Wiemelhausen und Umgebung
  • Segen sein: Das Bistum Essen bietet DEN SEGEN ZUM MITNEHMEN (Film) und zum Ausdrucken
  • Netzwerk Wohlfahrtstraße - Sei ein guter Nachbar!
    Siehe auch Button am Rand rechts: St. Johannes ist Mitbegründer des Netzwerkes zur Unterstützung der Asyl- und Flüchlingsunterkunft an der Wohlfahrtstraße. Die verlinkte Facebookseite ist auch ohne Anmeldung ansehbar. Wer selbst Facebooker ist, like die Seite bitte, um stets über Neuigkeiten und Hilfsgesuche unterrichtet zu sein. In Zusammenarbeit mit den städtischen Sozialarbeitern der Unterkunft und anderen Wiemelhauser Organisationen und Bürgern möchten wir dazu beitragen, dass sich Zeitspender für gutnachbarschaftliche Unterstützung finden. Siehe auch www.nw-f.de.
    Email: wohlfahrtstrasse@online.de

Flyer Fastenzeit

Zur Zeitung Neues Ruhr-Wort

Link zum Jugendpastoralen Zentrum Lichtblick

Link zum Liturgischen Kalender

Link zum Netzwerk Wohlfahrtstraße

Fragen/Anregungen/Kontakt zur Homepage?
info@st-johannes-bo.de
(Michael Schrader)

Besucher seit dem 15.04.2002